kleine Pfote auf große Pfote auf Hand
 

Herzlich Willkommen auf der
Homepage der Hundeschule TonCane

Ich bin mobil im Raum Seevetal, Stelle, Rosengarten, Buchholz i.d. Nordheide und Hamburg-Harburg für Sie da.  Wir arbeiten entweder in kleinen Gruppen (von der Welpenschule bis zum Hundeführerschein) oder nur mit Ihnen und Ihrem Hund im Einzeltraining.


 

 
Australien Cattle Dog "Yuko" mit Rose
Golden Retriever "Dschiiinniee" sucht ihren Gegenstand
Sheltie Welpe Fee im Schnee
Aussie-Mix "Ronja" bringt einen Dummy
SplishSplash Wasserspiele mit Yuko
Fee hält Rose mit Pfote
 

Ich freue mich sehr über Ihr Interesse an der positiven Hundeerziehung sowie an meinem Angebot.

Wahrscheinlich fällt es auch Ihnen schwer, zu erkennen, welche Art des Hundetrainings zu Ihnen passen könnte, da die Zahl der Mitbewerber mit den mind. genauso vielen, unterschiedlichen Trainingsmethoden, schwer zu überblicken ist.

Vielleicht kann ich Ihnen helfen?

 

TonCane - für Hundehalter die mitdenken!
 

Unser Motto: "Kommunizieren statt Kommandieren!"

 

Die Verwirrung für Sie wird noch größer durch die Tatsache, dass die vielen unterschiedlichen Trainingsmethoden mit den gleichen wisschenschaftlichen Studien begründet werden. Dieses Phänomen entsteht, weil es verschiedene Interpretationsmöglichkeiten der Ergebnisse gibt. Selbstverständlich haben einige Methoden Erfolge, Misserfolge und Nebenwirkungen. Alles was Sie tun können, um herauszufinden welche Methode zu Ihnen passen könnte, ist sich selbst zu beantworten, in welchem Verhältnis Sie gerne mit Ihrem Hund leben möchten?

Sehen Sie Ihren Hund als Partner? Möchten Sie gerne verstehen, warum Ihr Hund ist, wie er ist? Haben Sie Spaß daran, sich mit Ihrem Hund zu beschäftigen? Dann sind Sie bei mir genau richtig, denn:

Mein Trainingsangebot, egal ob Verhaltenstraining (unerwünschtes Jagdverhalten, Begegnungstraining, Territorialverhalten, Recourcenverteidigung, Trennungsstress usw.), Erziehungstraining (Sitz, Platz, Fuß, lockere Leine, nicht anspringen usw.) oder Beschäftigungstraining (Nasenarbeit, Dummytraining, Tricktraining, Treibball usw.) richtet sich an Hundehalter, die mitdenken und ihren Hund als Familienmitglied sehen. Ich kann Ihnen keinen schnellen Trainingsweg oder Universallösungen anbieten, sondern versuche unerwünschte Verhaltensweisen an der Ursache zu verändern. Dies erreiche durch gezieltes Training, durch das Erlernen von Alternativverhalten und das Verstärken der erwünschten Verhaltensweisen. Hierbei arbeite ich mit Markersignalen wie z. B. dem Clicker oder Markerwort, mit Futter, Spielzeugen und funktionalen Verstärkern (Belohnungen aus der Umwelt). Unerwünschte Verhaltensweisen werden z.B. durch eine Leine und vorausschauendes Handeln von vornherein verhindert. Für den Hund unangenehme und angstauslösende Trainingstechniken versuche ich weitestgehend zu vermeiden und verzichte dabei auf lautes Schreien und körperliche Strafen (z. B. Leinenruck, Kneifen, Runterdrücken, Schubsen, mit Gegenständen werfen oder klappern usw.) Stachel-, Würge- oder gar Stromhalsbänder kommen in meinem Training ebenfalls nicht vor.

Könnte dies eine Möglichkeit für Ihr zukünftiges Hundetraining sein? Dann freue ich mich darauf, Sie und Ihren vierbeinigen Freund kennenzulernen!

Weitere Infos zu unserem Training finden Sie z.B. unter Trainingsinhalte

Viel Spaß beim Stöbern.

- Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen , solange müssen Tiere fühlen, das MENSCHEN NICHT DENKEN ..! -

 

Wir sind Ihr Ansprechpartner für: Ahrensburg, Ammersbek, Großhansdorf, Siek, Hoisdorf, Trittau, Buchholz i.d. Nordheide, Stelle, Hittfeld, Winsen, Meckelfeld, Over, Fleestedt, Sinstorf, Maschen, Tötensen, Rönneburg, Bendestorf, Klecken, Jesteburg, Rosengarten, Seevetal, Hamburg, Harburg, Altona, Schleswig Holstein, Niedersachsen

Joomla Plugin